Unsere Preise

Wir rechnen nach dem Tarifsystem der Schweizer Zahnärzte-Gesellschaft (SSO) ab.

Der Preis für eine bestimmte Leistung wird durch die Multiplikation der Taxpunktzahl mit dem Taxpunktwert errechnet.

SSO-Logo

Die Taxpunktzahl für eine bestimmte Leistung kann in einem vorgegebenen Rahmen variieren. Wir verwenden in der Regel den Mittelwert.

Die Taxpunktzahlen sind im Zahnarzttarif ersichtlich. Den Kurztarif der SSO für Privatpatienten, der 90% der erbrachten Positionen umfasst, können Sie über die Webseite der SSO (www.sso.ch) beziehen. Der vollständige Zahnarzttarif kann bei der Zentralstelle für Medizinaltarif UVG der SUVA in Luzern oder via www.zmt.ch bezogen werden.

Der Taxpunktwert ergibt sich vor allem aus der Kostenstruktur und den örtlichen Verhältnissen der Praxis, aus den Ansprüchen der Patienten (siehe auch Praxisphilosophie und Betreuungskonzept) und aus der Weiterbildung des Zahnarztes.

Unser Taxpunktwert für Private beträgt SFr. 3.90, für Sozialversicherungen beträgt er SFr. 3.10 (beruhend auf dem Kostenstand des Landesindexes der Konsumentenpreise von 1992).
Der maximal zulässige Wert für Mitglieder der Schweizer Zahnärzte-Gesellschaft (SSO) beträgt SFr. 5.80.

Der effektive Preis für eine Behandlung ist jedoch von Kiefer zu Kiefer und von Zahn zu Zahn unterschiedlich.

Er ist vor allem auch davon abhängig, welche Behandlungsart gewählt wird. Es gibt meist mehrere mögliche Behandlungsarten für verschiedene Bedürfnisse und mit unterschiedlichen Preisen! Fragen Sie nach mehreren Behandlungsmöglichkeiten und deren ungefähren Preisen!

Nur ein Zahnarzt (oder in gewissen Fällen eine Dentalhygienikerin) kann nach einer Voruntersuchung Behandlungsmöglichkeiten angeben und deren Kosten im Voraus ungefähr abschätzen bzw. ausrechnen.